Fahren Sie Rad mit Ihren eigenen Muskeln, trotz Ihrer Erkrankung!

Anja Oonk

EINE AMPUTATION DURCH EINE FLEISCHFRESSENDE BAKTERIE

Im Oktober 2012 wurde mein linkes Bein völlig amputiert als Folge eine fleischfressenden Bakterie. Nach 6 Wochen im Radboud-Krankenhaus ging ich zu einem Rehazentrum, in die ‘Sint Maartenskliniek’.

Dort kam ich zum ersten Mal in Kontakt mit dem BerkelBike. Nach nur sechs Monaten des Übens konnte ich wieder die Hügel von Nimwegen hochfahren. Seit 2013 habe ich mein eigenes BerkelBike Pro ohne Tretunterstützung, damit ich fit und gesund bleiben kann.

RADFAHREN MIT DEM BERKELBIKE

Vom ersten Tag an, dass ich das BerkelBike bekam, bin ich damit gefahren. Wir fuhren ein paar Kilometer durch das wunderschöne Achterhoek, aber aus diesen Kilometern wurden bald mehr. Ich wollte gerne 15 km fahren, bis zu dem Dörfchen Lindensemolen.

Schon vor November hatte ich mein Ziel erreicht. Wir machten gleich ein Foto als Beweis. Wir radeln durch Wind und Wetter und haben das BerkelBike darum mit Schutzblechen versehen, damit meine Kleider sauber bleiben und gegen Wasser und Schlamm geschützt bleiben. Wir haben auch einen kleinen Rückspiegel hinzugefügt, um die Sicherheit weiter zu optimieren. Ich bin absolut begeistert über die Freiheit, die mir das Bike täglich gibt.

Anja Oonk
REGISTRIEREN FÜR DEN NEWSLETTER

BEREIT UM FIT ZU WERDEN?
Schauen Sie sich unsere Produkte an
Buchen Sie gleich eine kostenlose Probefahrt
Wählen Sie Ihre Erkrankung

Weitere Bewertungen

Cookies und die Erhebung personenbezogener Daten

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Erklärung.

Werfen Sie hier einen Blick auf unsere Datenschutzerklärung | Schließen
Cookie-Einstellungen