Fahren Sie Rad mit Ihren eigenen Muskeln, trotz Ihrer Erkrankung!

Radfahren mit Unterstützung

Nicht jeder kann einfach auf ein Dreirad steigen und losfahren. Deshalb haben wir das System der Funktionellen Elektrischen Stimulation (FES) und die elektrische Tretunterstützung entwickelt.

FES wurde speziell für Menschen entwickelt, die eine Rückenmarkverletzung erlitten haben oder mit anderen Einschränkungen leben, die eine Benutzung der Beine unmöglich machen. Dieses System erledigt die Arbeit des Gehirns, indem es die Muskeln veranlasst sich zusammenzuziehen und so eine Bewegung ermöglicht.

Die elektrische Tretunterstützung ist ein Elektromotor, der Ihnen hilft, wenn Ihre Beine müde werden oder Sie unterstützt, wenn Sie bergauf fahren.

Radfahren mit den Beinen

Der Gebrauch Ihrer Beine, auch wenn Sie eine schwere Behinderung haben, ist sehr wichtig. Mit dem BerkelBike Pro oder EasyLegs Pro kann fast jeder Fahrrad fahren. BerkelBike und EasyLegs Pro haben eine Reihe von zusätzlichen Optionen, die Sie beim Fahrradfahren unterstützen.

Sie gehören zu den leichtesten Dreirädern auf dem Markt, was bedeutet, dass weniger Beinkraft benötigt wird, um es in Bewegung zu setzen. Zusätzlich können sie mit dem FES-System oder mit elektrischer Tretunterstützung ausgerüstet werden.

Cookies und die Erhebung personenbezogener Daten

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Erklärung.

Werfen Sie hier einen Blick auf unsere Datenschutzerklärung | Schließen
Cookie-Einstellungen