Deutsche Videos sind bald verfügbar! - Fahren Sie Rad mit Ihren eigenen Muskeln, trotz Ihrer Erkrankung!
WAS KANN EIN BERKELBIKE BEDEUTEN BEI MS?

Auch wenn Sie Multiple Sklerose (MS) haben, ist es wichtig, fit zu bleiben und die Muskeln geschmeidig und gesund zu erhalten. Leider kann dies bei MS oft sehr schwierig sein.

Die Erkrankung verursacht eine Schwächung der Muskeln, Gleichgewichtsprobleme, eine Abnahme der Energie und verminderte Funktion des Bewegungsapparats. Dies bedeutet, dass Spazierengehen und Radfahren häufig immer mühsamer werden.

Reni de Boer war im Jahre 2007 Miss Nederland. Reni leidet an Multipler Sklerose, darum kaufte sie ein BerkelBike. In dem Video hier daneben erzählt Reni über MS und das BerkelBike. Sie vergleicht das BerkelBike auch mit Handbikes. Reni hat gemerkt, dass ihre Kondition besser ist und dass sie besser läuft, dank dem BerkelBike.

DIE VORTEILE EINES BERKELBIKE
  • Ein stabiles Dreirad
  • Geeignet für elektrische Unterstützung
  • Erhältlich als Modell mit festem Rahmen
  • Kombinierter Antrieb mit Armen und Beinen
  • Erhältlich als Modell, das Sie mit Ihrem Rollstuhl verbinden können
DER MEHRWERT EINES BERKELBIKE
  • Man kann selbstständig spazierenfahren
  • Positiver Einfluss auf das Gehirn
  • Verbesserung der allgemeinen Kondition
  • Die Muskeln werden geschmeidig, gelöst und entspannt
  • Die Kraft wird auf beide Arme und Beine verteilt
DIE VORTEILE EINES BERKELBIKES FÜR MEINE GESUNDHEIT

Viele Nutzer des BerkelBikes mit MS verwenden das BerkelBike als Mittel, um fit zu bleiben. Sie fühlen sich fitter, weil sie mit ihrem BerkelBike regelmäßig nach draußen können. Untersuchungen haben gezeigt, dass fitte MS-Patienten bei kognitiven Tests bessere Ergebnisse erzielen, verglichen mit weniger fitten Patienten.

Kardiotraining hat positiven Einfluss auf die Hirngegenden, die durch Multiple Sklerose besonders stark betroffen sind. Als Folge davon erzielen fitte MS-Patienten bessere Ergebnisse, wenn sie auf Reaktionsgeschwindigkeit getestet werden. Körperlich fitte Patienten haben auch weniger Läsionen (Plaques), verglichen mit weniger fitten Patienten.

WIE FUNKTIONIERT EIN BERKELBIKE?

Mit dem BerkelBike ist es möglich, sowohl die Arme wie die Beine beim Radfahren zu gebrauchen. Der Armantrieb des Fahrrads ist über eine Kette mit dem Beinantrieb verbunden. Bei Menschen mit Multipler Sklerose ist die Bewegungsfunktion in den Armen häufig besser als die in den Beinen.

Oft können die Beine zwar die Pedale von sich wegschieben, aber es ist schwierig, eine gleitende Fahrradbewegung mit den Beinen zu machen. Die Verbindung mit den Armen vermindert den Druck auf die Beine und gibt einen extra Energieschub. Das dritte Rad beseitigt die Gleichgewichtsprobleme. Mit dem BerkelBike können Sie sich sehr einfach fortbewegen.

LISA GREEN – MULTIPLE SKLEROSE

Lise Green war Jahre lang eine fanatische Sportlerin, bis sie 1998 mit MS diagnostiziert wurde. Das Trainieren und schließlich auch das Gehen wurden sehr schwierig für sie.

„Selbstverständlich war ich überglücklich, als ich mich wieder bewegen konnte, zumal ich ja wusste, dass mein eigener Körper die Bewegung verursachte! Natürlich wurden meine Beine nach einigen Kilometern müde, aber dann konnten meine Arme die Arbeit übernehmen. Ich konnte mehr als 20 km Rad fahren, durch die schöne Herbstlandschaft von Colorado. Ich war noch nie mit meinem Hund „spazieren gegangen“ oder den Deich entlang geradelt. Ich genoss jede Sekunde! Ich genieße es immer noch jeden Tag, mit dem BerkelBike zu fahren, ich liebe mein Bike!“

BUCHEN SIE GLEICH EINE PROBEFAHRT
REGISTRIEREN FÜR DEN NEWSLETTER