Diese Website wird weiterentwickelt - Fahren Sie Rad mit Ihren eigenen Muskeln, trotz Ihrer Erkrankung!

FAQ – Antworten auf häufig gestellte Fragen

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über die Fragen, die von unseren Kunden am häufigsten gestellt werden. Haben Sie eine andere Frage? Schicken Sie uns hier Ihre Frage.

KANN ICH MEHR SPASMEN BEKOMMEN, WENN ICH DIE ELEKTRISCHE STIMULATION VERWENDE?

Die meisten Menschen erleben eine Abnahme der Anzahl von Spasmen, nachdem sie angefangen haben, mit FES zu trainieren. Die noch verbleibenden Spasmen werden häufig intensiver erfahren, weil die Muskeln sind durch das Training stärker geworden. Angesichts der großen Unterschiede zwischen den Menschen ist es jedoch sehr schwierig, von vornherein einzuschätzen, was mit der Häufigkeit und der Intensität der Spasmen geschehen wird.

KANN ICH DIE FES-BOX ALS EIGENSTÄNDIGEN STIMULATOR VERWENDEN?

Ja, einige Nutzer unseres funktionellen elektrischen Stimulationssystems verwenden es als eigenständigen Stimulator. Einer unserer Nutzer verwendet seine FES-Box z.B., um seine Bauchmuskeln zu trainieren. Andere verwenden es, um verschiedene Muskeln zu trainieren, während sie im Bett liegen.

ICH HABE EINE HOHE QUERSCHNITTLÄHMUNG. KANN ICH DAS BERKELBIKE DANN DOCH BENUTZEN?

Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten. Im Allgemeinen kann man sagen, dass es bei einer kompletten Läsion, auf der Höhe von C5 oder tiefer, möglich sein sollte, die Armkurbel zu benutzen. Wenn die Läsion jedoch über C5 liegt, dann gibt es verschiedene Möglichkeiten, um die Arme in die Bewegung mit einzubeziehen.

Sehr viele Funktionen des BerkelBike können Sie mit Kinn oder Kopf kontrollieren. Um herauszufinden, was in Ihrer speziellen Situation möglich ist, können Sie mit uns Kontakt aufnehmen für einen individuellen Test. Eine andere Möglichkeit für Menschen mit wenig oder gar keiner Handfunktion ist das EasyLegs mit elektrischer Tretunterstützung. Auch das EasyLegs kann mit unserer funktionellen elektrischen Stimulation verwendet werden. Hiermit ist es einfacher, nur das Lenkrad zu kontrollieren statt Lenkrad und Pedale gleichzeitig.

Im Falle einer inkompletten Querschnittlähmung könnten Sie eine Probefahrt machen, um auszuprobieren, ob das BerkelBike für Sie geeignet ist.

IST ES MÖGLICH, DIE BEINE ZU STIMULIEREN IM FALLE EINER INKOMPLETTEN QUERSCHNITTLÄHMUNG?

Ja, die Stimulation kann für jede Muskelgruppe gesondert eingestellt werden. Wenn eines Ihrer Beine mehr Gefühl hat, kann es schwächer stimuliert werden, oder man kann die Stimulation für dieses Bein völlig ausschalten. Um herauszufinden, was in Ihrer speziellen Situation möglich ist, können Sie mit uns Kontakt aufnehmen für einen individuellen Test.

MEIN BEIN IST AMPUTIERT. IST DAS BERKELBIKE AUCH FÜR MICH GEEIGNET?

Ja, das BerkelBike kann auf jeden Fall von jemandem mit einer Amputation genutzt werden. Ein Bein ist mindestens so stark wie zwei Arme. Früher hatte jemand mit einer (niedrigen) Amputation die Wahl zwischen einem Handbike und einem Liegerad. Jetzt können Sie mit dem BerkelBike die Kraft von Armen und Beinen kombinieren und so Ihren ganzen Körper fit bekommen und in guter Kondition erhalten.

GIBT ES KLEINERE MODELLE DES BERKELBIKE UND EASYLEGS FÜR KINDER?

Bis jetzt gibt es noch keine speziellen Ausführungen für Kinder. Das BerkelBike Pro ist geeignet für jeden mit einer Körperlänge von mindestens 110 cm. Die minimale Körperlänge für das BerkelBike Connect ist abhängig von dem verwendeten Rollstuhl.

Im Allgemeinen wird für das BerkelBike Connect mehr Länge vorausgesetzt als für das BerkelBike Pro.

WIE KANN ICH EIN BERKELBIKE-PRODUKT ANSCHAFFEN?

Auf unserer Kontaktseite finden Sie eine Übersicht unserer Einzelhändler in den Niederlanden und Belgien. Wenn es in Ihrer Nähe keinen Händler gibt, können Sie das gewünschte Produkt direkt bei BerkelBike BV in den Niederlanden ausprobieren und kaufen. Die meisten Produkte können leicht zu Hause geliefert werden, überall auf der Welt. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf für weitere Informationen oder eine Probefahrt.

MIT WELCHEN ERKRANKUNGEN KANN DAS BERKELBIKE VERWENDET WERDEN?

Das BerkelBike wurde entwickelt für Menschen mit einer Querschnittlähmung. Aber im Laufe der Jahre stellte sich heraus, dass Menschen mit vielen verschiedenen Erkrankungen davon profitieren können. Im Laufe der letzten Jahre haben wir eine große Anzahl von Rezensionen unserer Kunden gesammelt. Die folgenden Erkrankungen kommen bei Nutzern des BerkelBikes am meisten vor: Schlaganfall – Zerebralparese – Multiple Sklerose – Querschnittlähmung (SCI) – Angeborene Erkrankung – Erworbene Hirnverletzung – Amputation

Auf unserer Kontaktseite finden Sie eine Übersicht unserer Einzelhändler in den Niederlanden und Belgien. Wenn es in Ihrer Nähe keinen Händler gibt, können Sie das gewünschte Produkt direkt bei BerkelBike BV in den Niederlanden ausprobieren und kaufen. Die meisten Produkte können leicht zu Hause geliefert werden, überall auf der Welt. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf für weitere Informationen oder eine Probefahrt.

KANN ICH MEIN BERKELBIKE PRO ODER EASYLEGS PRO IN EINEM AUTO TRANSPORTIEREN?

Ja, sowohl das BerkelBike Pro wie das EasyLegs Pro können leicht ohne Werkzeuge auseinandergenommen werden. Das BerkelBike Pro ist mit vielen Quick-Release-Verbindungen ausgestattet. Diese sorgen dafür, dass man das Bike leicht anpassen kann bzw. kompakt machen für den Transport.

Mit Hilfe der Quick-Release-Verbindungen können Räder und Pedale in weniger als 10  Sekunden abmontiert werden, ohne auch nur ein einziges Werkzeug zu verwenden! Auf diese Weise kann das Bike sehr kompakt transportiert werden. Sie haben also kein spezielles Auto nötig, um Ihr BerkelBike oder EasyLegs zu transportieren, es passt in jedes Auto!

Außerdem ist das BerkelBike aus Lightweight Radecycle Aluminium 7005 T6 hergestellt. Dank dieses Materials ist das BerkelBike ein Leichtgewicht und daher leicht im Auto zu verstauen!

KANN ICH DAS BERKELBIKE MIT ELEKTRISCHER STIMULATION OHNE HILFE VON ANDEREN BENUTZEN?

Beinahe alle Menschen mit vollständiger Armfunktion können das BerkelBike mit FES-Box ohne Hilfe von anderen nutzen.

KANN ICH IRGENDWO EINE VERGÜTUNG BEKOMMEN?

Ja, es gibt verschiedene Möglichkeite für Vergütungen. Hierunter sind einige genannt.

  • Finanzamt: Wenn Sie oder Ihr Kind (höchstens 26 Jahre) ein Handicap hat, und Sie kaufen ein BerkelBike, EasyLegs oder den RISE-Stimulator, und die Gemeinde zahlt nicht mit, dann erhalten Sie vom Finanzamt einen Teil des Kaufpreises wieder zurück über den Punkt Abzüge Pflegekosten. Wieviel dies genau ist, hängt von Ihrer persönlichen Situation ab.

Die Abzüge werden geregelt über die Einkommenssteuer. Um dafür zu sorgen, dass Menschen mit geringerem Einkommen sowie Ältere hiervon ebensoviel profitieren können wie Menschen mit hohem Einkommen, gibt es zwei Extra-Regelungen. Dies heißt Erhöhung spezifischer Pflegekosten.

HABEN SIE EINE ANDERE FRAGE? Stellen sie ihre Frage gerne hier!